Get access

Molekulare Codierung auf der Nanoskala: von komplexen Cubanen zu Bimetalloxiden

Authors


  • S.P. dankt der DFG für finanzielle Unterstützung (Emmy-Noether-Programm). W. Grünert danken wir für wertvolle Diskussionen.

Abstract

original image

Ausgehend von einfachen Metallacetaten sind bimetallische Heterocubane des Typs [equation imageequation imageO4] zugänglich (siehe Struktur, M1,2=Mn, Co, Ni, Zn), die sich wiederum als Vorstufen für die selektive Bildung von Bimetalloxid-Nanopartikeln mit kontrollierter Zusammensetzung eignen. Die Partikelgrößen lassen sich über die Thermolysetemperatur steuern.

Ancillary