SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Aminosäuren;
  • Astrochemie;
  • Homochiralität;
  • Photochemie;
  • Synchrotronstrahlung
Thumbnail image of graphical abstract

Rechts-circular polarisierte Synchrotronstrahlung (r-cpSS) regt gemäß CD-Spektren in fester Phase den (π*,π1)-Elektronenübergang in Leucin bei 182 nm an (siehe Schema). Die optische Anisotropie des Leucins führt zu einem Enantiomerenüberschuss von +2.6 % D-Leucin. Die Ergebnisse legen nahe, dass interstellare asymmetrische Photoreaktionen einen signifikanten Enantiomerenüberschuss in Aminosäuren induzieren können.