Get access

Asymmetrische Vakuum-UV-Photolyse der Aminosäure Leucin in fester Phase

Authors

  • Uwe J. Meierhenrich Priv.-Doz. Dr.,

    1. Laboratoire A.S.I. et Laboratoire de Chimie Bioorganique, UMR 6001 CNRS–UNSA, Université de Nice-Sophia Antipolis, Faculté des Sciences, Parc Valrose, 06108 Nice, Frankreich, Fax: (+33) 4-9207-6125
    2. Physikalische Chemie, Universität Bremen, Leobener Straße, 28359 Bremen, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Laurent Nahon Dr.,

    1. Laboratoire pour l'Utilisation du Rayonnement Electromagnétique LURE, Université Paris-Sud, Bâtiment 209D, B.P. 34, 91898 Orsay, Frankreich, Fax: (+33) 1-6446-4148
    2. CEA/DRECAM/SPAM et LFP/CNRS URA 2453, CE de Saclay, 91191 Gif sur Yvette, Frankreich
    3. Derzeitige Anschrift: SOLEIL, l'Orme des Merisiers, St Aubin, BP48, 91192 Gif sur Yvette Cedex, Frankreich
    Search for more papers by this author
  • Christian Alcaraz Dr.,

    1. Laboratoire pour l'Utilisation du Rayonnement Electromagnétique LURE, Université Paris-Sud, Bâtiment 209D, B.P. 34, 91898 Orsay, Frankreich, Fax: (+33) 1-6446-4148
    Search for more papers by this author
  • Jan Hendrik Bredehöft,

    1. Physikalische Chemie, Universität Bremen, Leobener Straße, 28359 Bremen, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Søren V. Hoffmann Dr.,

    1. Institute for Storage Ring Facilities, University of Aarhus, Ny Munkegade, 8000 Aarhus C, Dänemark
    Search for more papers by this author
  • Bernard Barbier Dr.,

    1. Centre de Biophysique Moléculaire CNRS, Rue Charles-Sadron, 45071 Orléans, Frankreich
    Search for more papers by this author
  • André Brack Dr.

    1. Centre de Biophysique Moléculaire CNRS, Rue Charles-Sadron, 45071 Orléans, Frankreich
    Search for more papers by this author

  • Diese Arbeit wurde durch die EU, das CNES, die FNAD, die Region Centre und das Département du Cher (Frankreich) finanziert. Wir danken Mai Julie Nguyen, Romain Jacquet, Bertrand Pilette, den Synchrotron-Arbeitsgruppen von ASTRID und LURE für Unterstützung sowie Wolfram H.-P. Thiemann, Henri B. Kagan und Odile Dutuit für hilfreiche Diskussionen. U.J.M. dankt Le Studium für eine Postdoc-Stelle am CBM, der Deutschen Forschungsgemeinschaft für finanzielle Unterstützung seiner Arbeitsgruppe an der Universität Bremen und der Universität Nizza für eine CNRS-Stelle.

Abstract

original image

Rechts-circular polarisierte Synchrotronstrahlung (r-cpSS) regt gemäß CD-Spektren in fester Phase den (π*,π1)-Elektronenübergang in Leucin bei 182 nm an (siehe Schema). Die optische Anisotropie des Leucins führt zu einem Enantiomerenüberschuss von +2.6 % D-Leucin. Die Ergebnisse legen nahe, dass interstellare asymmetrische Photoreaktionen einen signifikanten Enantiomerenüberschuss in Aminosäuren induzieren können.

Get access to the full text of this article

Ancillary