Ein Durchbruch in der Elektronenmikroskopie

Authors

  • John Meurig Thomas Prof. Sir

    1. Department of Materials Science, University of Cambridge, Cambridge CB2 3QZ (Großbritannien), Fax: (+44) 1223-334-567
    2. The Davy Faraday Laboratory, Royal Institution, 21 Albemarle St. London WIS 4BS (Großbritannien)
    3. The NanoCenter, University of South Carolina, Columbia, SC 29208, USA
    Search for more papers by this author

  • Ich danke den Professoren K. D. M. Harris, R. M. Glaeser und J. C. H. Spence für anregende Diskussionen.

Abstract

original image

Die ultraschnelle Elektronenmikroskopie (siehe Schema) ist eine vielseitige Technik, die sich zur Aufnahme von Beugungsmustern sowie zur Bildgebung von kristallinen und amorphen Materialien und sogar biologischen Zellen eignet. Fortschritte in der zeitaufgelösten Elektronenmikroskopie und die zahlreichen Anwendungsperspektiven dieser Methode werden diskutiert.

Ancillary