SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Koordinationschemie;
  • Nanostrukturen;
  • Rastersondenverfahren;
  • Selbstorganisation
Thumbnail image of graphical abstract

Bitte hinten anstellen: Metall-organische Ketten (siehe STM-Bild) wurden durch selbstorganisiertes Wachstum auf einer Metalloberfläche im Ultrahochvakuum in situ hergestellt. Diese 1D-Strukturen von Metallzentren (Fe, Cu), die von organischen Molekülen regelmäßig angeordnet werden, eröffnen neue Möglichkeiten für die Untersuchung des niedrigdimensionalen Magnetismus.