Get access

Templated Growth of Metal–Organic Coordination Chains at Surfaces

Authors


  • The authors wish to acknowledge Nian Lin, Magalí Lingenfelder, Alexander Schneider, and Giacinto Scoles for fruitful discussions, as well as HPC-EUROPA (project #506079) and INFM Progetto Calcolo Parallelo for computer resources.

Abstract

original image

Bitte hinten anstellen: Metall-organische Ketten (siehe STM-Bild) wurden durch selbstorganisiertes Wachstum auf einer Metalloberfläche im Ultrahochvakuum in situ hergestellt. Diese 1D-Strukturen von Metallzentren (Fe, Cu), die von organischen Molekülen regelmäßig angeordnet werden, eröffnen neue Möglichkeiten für die Untersuchung des niedrigdimensionalen Magnetismus.

Ancillary