SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Carbonylliganden;
  • Clusterverbindungen;
  • Palladium;
  • Phosphanliganden;
  • Röntgenbeugung
Thumbnail image of graphical abstract

Einer geht noch: Die Strukturen eines Pd52- und eines Pd66-Nanoclusters haben als Gemeinsamkeit eine abgestumpfte ν-oktaedrische Pd38-Anordnung. Einer der 45 CO-Liganden von [Pd66(CO)45(PEt3)16] (Pd66-Kern abgebildet) ist überzählig. Um Platz für diesen 45. CO-Liganden zu schaffen, gehen zwei der 44 normalen Liganden eine Umlagerung ein, bei der die Anordnung der Metallzentren nicht grundlegend verändert wird.