Die Entdeckung neuer metallinduzierter Reaktionen von Nitronen: mehr als nur Elektrophile und Reagentien für [3+2]-Cycloadditionen

Authors

  • Francesca Cardona Dr.,

    1. Dipartimento di Chimica Organica, “Ugo Schiff” und ICCOM-CNR, Università di Firenze via della Lastruccia 13, 50019 Sesto Fiorentino, Italien, Fax: (+39) 055-457-3531
    Search for more papers by this author
  • Andrea Goti Prof.

    1. Dipartimento di Chimica Organica, “Ugo Schiff” und ICCOM-CNR, Università di Firenze via della Lastruccia 13, 50019 Sesto Fiorentino, Italien, Fax: (+39) 055-457-3531
    Search for more papers by this author

Abstract

original image

Unerwartete Neuigkeiten: Für die Nitrone, deren Chemie als aufgeklärt galt, wurde eine Vielzahl neuer Reaktionen entdeckt. Eine formale [3+3]-Cycloaddition und eine der Pinakol-Kupplung verwandte Reaktion werden durch Lanthanoidverbindungen herbeigeführt und erscheinen besonders vielversprechend für die Synthese von Naturstoffen und komplexen Molekülen (siehe Schema).

Ancillary