The Autoionization of [TiF4] by Cation Complexation with [15]Crown-5 To Give [TiF2([15]crown-5)][Ti4F18] Containing the Tetrahedral [Ti4F18]2− Ion

Authors


  • We thank the Natural Science and Engineering Research Council (NSERC) of Canada for funding (J.P.), the Alexander von Humboldt Foundation in Germany for providing a Feodor Lynen Fellowship (C.K.), and the Ministry of Education in Finland for providing financial support (J.M.R.).

Abstract

original image

Die Krone bringt's: Die Autoionisierung von [TiF4] wird durch Komplexierung mit [15]Krone-5 begünstigt und führt zum Salz [TiF2([15]Krone-5)][Ti4F18], das das neue tetraedrische Ion [Ti4F18]2− enthält (siehe Bild). Die thermodynamische Stabilität von [Ti4F18]2− relativ zu der von [Ti2F9] im gasförmigen und festen Zustand und in Lösung wurde mit Dichtefunktionalmethoden berechnet.

Ancillary