Advertisement

Über den Einfluss von Sauerstoffdefektstellen auf die katalytische Aktivität von Zinkoxid

Authors


  • Wir danken der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für finanzielle Unterstützung (SFB 558; Emmy-Noether-Forschungsgruppe) sowie Dr. E. Bill und Prof. Dr. K. Wieghardt für die EPR-Messungen unserer Proben und wertvolle Diskussionen.

Abstract

original image

Fehler im System, nämlich Sauerstoffvakanzen in ZnO, wirken als aktive Zentren in der Hydrierung von CO zu Methanol. Nanokristallines ZnO mit hoher Sauerstoffleerstellendichte wurde aus metallorganischen Zn4O4-Vorstufen präpariert und auf seine katalytischen Eigenschaften in der Methanolsynthese untersucht.

Ancillary