Get access

Adolf von Baeyer – Nobelpreisträger für Chemie 1905

Authors


Abstract

original image

Zum 100sten Male jährt sich in diesen Tagen die Verleihung des Nobelpreises für Chemie an Adolf von Baeyer (1835–1917). Anlass, sein wissenschaftliches Werk – vor allem seine Arbeiten über organische Farbstoffe, C-Nitrosoverbindungen und die hydroaromatischen Verbindungen – und dessen Einfluss auf die moderne Chemie noch einmal Revue passieren zu lassen.

Get access to the full text of this article

Ancillary