SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Aminosäuren;
  • Biologische Aktivität;
  • Homogene Katalyse;
  • Ionentransport;
  • Makrocyclen

Abstract

Synthese, Struktur und physikalische Eigenschaften von Makrocyclen faszinieren Chemiker seit vielen Jahren. Verbindungen dieser Klasse eignen sich für Anwendungen auf so unterschiedlichen Gebieten wie dem Ionentransport durch Membranen, der Entwicklung neuer Antibiotika oder der Katalyse. Im vorliegenden Aufsatz geben die Autorinnen einen Überblick über die Chemie nichtpeptidischer Makrocyclen, die Derivate von Aminosäuren enthalten. Die Einteilung nach Funktionen – nicht nach Struktur oder Synthese – gibt dabei die Richtung vor: So wird deutlich, dass das Potenzial der vielseitigen Verbindungen, die einfallsreiche Synthesechemiker erdacht haben, noch lange nicht von der anwendungsorientierten Forschung ausgeschöpft worden ist.