Get access

Hockeypuck-Micellen aus Oligo(p-benzamid)-b-PEG-Stab-Knäuel-Blockcopolymeren

Authors

  • Tobias W. Schleuss Dipl.-Chem.,

    1. Institut für Organische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Duesbergweg 10–14, 55099 Mainz, Deutschland, Fax: (+49) 6131-39-26138
    Search for more papers by this author
  • Robert Abbel Dipl.-Chem.,

    1. Institut für Organische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Duesbergweg 10–14, 55099 Mainz, Deutschland, Fax: (+49) 6131-39-26138
    Search for more papers by this author
  • Michael Gross Dipl.-Chem.,

    1. Institut für Physikalische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Jakob-Welder-Weg 11–15, 55128 Mainz, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Dieter Schollmeyer Dr.,

    1. Institut für Organische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Duesbergweg 10–14, 55099 Mainz, Deutschland, Fax: (+49) 6131-39-26138
    Search for more papers by this author
  • Holger Frey Prof. Dr.,

    1. Institut für Organische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Duesbergweg 10–14, 55099 Mainz, Deutschland, Fax: (+49) 6131-39-26138
    Search for more papers by this author
  • Michael Maskos Dr.,

    1. Institut für Physikalische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Jakob-Welder-Weg 11–15, 55128 Mainz, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Rüdiger Berger Dr.,

    1. Max-Planck-Institut für Polymerforschung, Ackermannweg 10, 55128 Mainz, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Andreas F. M. Kilbinger Dr.

    1. Institut für Organische Chemie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Duesbergweg 10–14, 55099 Mainz, Deutschland, Fax: (+49) 6131-39-26138
    Search for more papers by this author

  • Wir danken Uwe Rietzler für die Hilfe bei den RKM-Messungen, Prof. Hans-Jürgen Butt am MPI für Polymerforschung (Mainz) für die Bereitstellung der RKM-Ausrüstung und Prof. Manfred Schmidt (Universität Mainz) für die hilfreichen Diskussionen. A.F.M.K. und R.B. danken der DFG (SFB 625, “Von einzelnen Molekülen zu nanoskopisch strukturierten Materialien”) und dem Fonds der chemischen Industrie für finanzielle Unterstützung. PEG=Polyethylenglycol.

Abstract

original image

Hier zeigt sich der harte Kern: „Klebrige“ Stab-Knäuel-Copolymere auf Oligo(p-benzamid)-Basis bilden Doppelschicht-Hockeypuck-Micellen in unpolaren Lösungsmitteln. Rasterkraftmikroskopie (RKM) ermöglicht einen näheren Blick auf den anisotropen Micellkern. Das Bild zeigt links ein Modell der Micelle (innen: Aramidkern, außen: Polyethylenglycolschale) und rechts eine RKM-Aufnahme.

Get access to the full text of this article

Ancillary