Get access

Titelbild: Neue Wege in der Einzelmolekül-Fluoreszenzspektroskopie: Herausforderungen für die Chemie und Einfluss auf die Biologie (Angew. Chem. 18/2005)

Authors


Abstract

Einzelmolekülspektroskopie ermöglicht die direkte Beobachtung von einzelnen Rezeptormolekülen in Membranen und die Identifizierung von mRNA-Molekülen im Kern lebender Zellen. Das Titelbild zeigt Transkriptionszentren (helle Punkte) im Zellkern eines lebenden Maus-3T3-Fibroblasten im Laserfokus. Das Experiment liefert Informationen über die Zusammensetzung der Transkriptionszentren, die Aktivität der Polymerase und die Synthese eines “Single-Copy”-Gens durch Hybridisierung eines kurzen farbstoffmarkierten Oligonucleotids (grüner Strang). Mehr dazu erfahren Sie im Aufsatz von P. Tinnefeld und M. Sauer auf S. 2698 ff.

Get access to the full text of this article

Ancillary