SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Clusterverbindung;
  • Diffuse Streuung;
  • Fehlordnung;
  • Lanthan;
  • Subiodide

Diffuse Beugungsdaten von fehlgeordneten Verbindungen können dank neuer numerischer Algorithmen immer besser interpretiert werden, eine quantitative Strukturverfeinerung unter Einbeziehung aller Beugungsdaten, also nicht nur der Bragg-Reflexe, gelang bisher aber nur in wenigen Fällen. Am Beispiel eines aluminiumstabilisierten Lanthansubiodids wird auf S. 3985 ff. die Verwendung evolutionärer Verfeinerungsalgorithmen demonstriert. Das Titelbild zeigt im Hintergrund ein Beugungsbild der Verbindung, in der Mitte davor ist ein Ausschnitt des fehlgeordneten Strukturmodells zu sehen.