Get access

Metall-Kohlenstoff-Mehrfachbindungen in katalytischen Metathesereaktionen (Nobel-Vortrag)

Authors


  • Copyright© The Nobel Foundation 2005. Wir danken der Nobel-Stiftung, Stockholm, für die Genehmigung zum Druck einer deutschen Fassung des Vortrags.

Abstract

original image

Die Metathesereaktion zählt zu den wichtigsten Prozessen in der organischen Synthese. Der entscheidende Durchbruch für ihre industrielle Anwendung, die von der Synthese von Kunststoffen bis hin zu Pharmazeutika reicht, kam mit der Aufklärung des Reaktionsmechanismus durch Yves Chauvin und der gezielten Entwicklung von Übergangsmetallkatalysatoren durch Richard Schrock und Robert Grubbs. Die drei Chemie-Nobelpreisträger 2005 berichten hier aus erster Hand über die Geschichte dieser Reaktion.

Get access to the full text of this article

Ancillary