SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dimerisierungen;
  • Kupfer;
  • Ligation;
  • Proteinmodifikationen;
  • Stickstoffheterocyclen
Thumbnail image of graphical abstract

Gezielt ligiert: Ein Proteinexpressionssystem wurde mit der CuI-katalysierten Bildung von 1,2,3-Triazolen kombiniert, um ein Protein an seinem C-Terminus zu modifizieren. Das immobilisierte Stammprotein lässt sich mit kleinen Molekülen ortsspezifisch ligieren (siehe Bild), wobei die Ligation mit einem Diazido-Linker zu homodimeren Proteinkonjugaten führt. Durch spezifische kovalente Anbindung an funktionalisierte Oberflächen können außerdem Mikroarrays erzeugt werden.