Get access

A Family of Nanoporous Materials Based on an Amino Acid Backbone

Authors


  • We thank the EPSRC for funding under EPSRC/C511794 and for access to the SRS, and the Leverhulme Trust for support of J.N.R.

Abstract

original image

In die Tasche: Ein nanoporöses Gerüst, dessen innere Oberflächen mit Aminosäureresten belegt sind (siehe Struktur; Ni cyan, C grau (chirale Zentren gelb), H weiß, N blau, O rot), entsteht beim Stapeln von Nickel-Aspartat-Schichten mithilfe von 4,4′-Bipyridin. Das Vorliegen von Taschen, die zu vielfältigen Wechselwirkungen mit Gastmolekülen fähig sind, ermöglicht die enantioselektive Sorption von kurzkettigen Diolen.

Ancillary