Get access
Advertisement

Katalytisch-asymmetrische Acylcyanierung von Iminen

Authors


  • Wir bedanken uns bei Simone Marcus für die technische Unterstützung. Wir danken der DFG (Schwerpunktprogramm “Organokatalyse” SPP 1179) für ihren Beitrag zur Finanzierung dieser Arbeit, der Max-Planck-Gesellschaft und Novartis für ihre großzügige Unterstützung sowie den Firmen BASF, Degussa, Merck, Saltigo und Wacker für Chemikalienspenden.

Abstract

original image

Anstelle der normalerweise benötigten Blausäure kann auch das weniger problematische Acetylcyanid in hochenantioselektiven Acyl-Strecker-Reaktionen verwendet werden. In Gegenwart eines N-Benzylimins und einer katalytischen Menge des Jacobsen-Katalysators 1 wird das gewünschte α-Amidonitril in sehr guten Ausbeuten und Enantioselektivitäten erhalten.

Get access to the full text of this article

Ancillary