closo-[B21H18] – ein flächenverknüpftes diikosaedrisches Borat-Ion

Authors


  • Diese Arbeit wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), dem Fonds der Chemischen Industrie und Merck KGaA, Darmstadt, finanziell unterstützt.

Abstract

original image

Siamesische Borate: Die Synthesen von Salzen mit dem closo-[B21H18]-Ion und dem fac-[B20H18]2−-Ion werden beschrieben. [B21H18] ist das erste einfach geladene closo-Borat-Ion, in dem zwei ikosaedrische Fragmente durch eine gemeinsame Fläche verknüpft sind. Die Synthese besonders schwach koordierender Anionen mit diesem Gerüst erscheint möglich.

Ancillary