Get access

Neue Methoden zur decarboxylierenden Biarylkupplung

Authors


Abstract

original image

Näher an der Natur: Organische Moleküle mit wichtigen biologischen und physikalischen Eigenschaften enthalten häufig Biarylmotive. Carbonsäuren können jetzt in Palladium-katalysierten Kreuzkupplungen als Aryldonoren verwendet werden, um präparativ wichtige Biarylverbindungen zu synthetisieren (siehe Schema).

Ancillary