The Sulfhydryl Radical (HS./S.−): A Contender for the Isomerization of Double Bonds in Membrane Lipids

Authors


  • This research was supported in part by the Marie Curie Research Training Network of the European Community (HPRN-CT-2002-000184 [SULFRAD]).

Abstract

original image

Das biologisch wichtige Gas Schwefelwasserstoff ist eine Quelle für Radikale, welche die cis-trans-Isomerisierung ungesättigter Lipide in einer Vesikelsuspension katalysieren (siehe Bild). Dieses biomimetische Modell unterstreicht die Bedeutung der Doppelbindungskonfiguration bei Membranlipiden und ist für die Untersuchung der H2S-Aktivität (Schädigung und Signalgebung) in biologischen Systemen nützlich.

Ancillary