Get access
Advertisement

Cationic Terminal Aminoborylene Complexes: Controlled Stepwise Insertion into M[DOUBLE BOND]B and B[DOUBLE BOND]N Double Bonds

Authors


  • We thank the EPSRC for funding and for access to the National Mass Spectrometry facility. C.J. would like to acknowledge funding from the ARC.

Abstract

original image

Eins führt zum anderen: Bei der Umsetzung der kationischen BN-Vinylidenanaloga 1-[BArF4] (R=Cy, iPr; ArF=3,5-(CF3)2C6H3) mit Dicyclohexylcarbodiimid läuft eine für terminale Borylenkomplexe neuartige Insertionschemie ab. In einer kontrollierten, schrittweisen Insertion in die Fe-B- und B-N-Doppelbindungen entstehen sequenziell viergliedrige Ringe, die durch ein spirocyclisches Boroniumzentrum verbunden sind.

Get access to the full text of this article

Ancillary