SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Deuterium;
  • Dielektrizitätskonstante;
  • Isotopeneffekte;
  • Kupfer;
  • Röntgenbeugung
Thumbnail image of graphical abstract

Unterschiedliche Richtungen: Eine sehr hohe und permanente Anisotropie (siehe Bild, links) tritt in einem Olefinkupferkomplex auf (rechts). Dieses Phänomen lässt sich wahrscheinlich mit schwachen D⋅⋅⋅Br-Wechselwirkungen im Kristall erklären.