SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Hydrosilylierungen;
  • Immobilisierungen;
  • Phosphane;
  • Phosphorheterocyclen;
  • Rhodium
Thumbnail image of graphical abstract

Aktiv ohne sich zu bewegen: Ein kompaktes Trialkylphosphan, das chemisch auf einer Kieselgeloberfläche immobilisiert ist (siehe Bild), bildet einen einzigartigen 1:1-Rh/P-Komplex. Die Monophosphan-{RhCl(cod)}-Oberflächenspezies ist ein sehr aktiver Katalysator für die Hydrosilylierung von Ketonen und ermöglichte die Umwandlung von Di(tert-butyl)keton in den TBS-geschützten Alkohol. TBS=tert-Butyldimethylsilyl; cod=1,5-Cyclooctadien.