SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Epoxidierungen;
  • Heterogene Katalyse;
  • Immobilisierung;
  • Oberflächenchemie;
  • Ruthenium
Thumbnail image of graphical abstract

Ungesättigt und doch luftstabil: Der dreifach koordinierte Rutheniumkomplex 2, der die Alkenepoxidierung hoch aktiv vermittelt und an der Luft recycliert werden kann, wurde auf SiO2 erhalten. Dabei wurde der p-Cymol-Ligand durch die exotherme Reaktion von O2 und Isobutyraldehyd (IBA) aus der Koordinationssphäre der gesättigten Vorstufe 1 verdrängt (Ru rot, Cl dunkelblau, N grün, S gelb, O blau, C grau, H weiß). Die direkte Aktivierung mit O2 ist dagegen Rechnungen zufolge endotherm.