SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Festkörperstrukturen;
  • Kristallwachstum;
  • Palladium;
  • Supramolekulare Chemie;
  • Wasserstoffbrücken
Thumbnail image of graphical abstract

Kreuz oder Kette? Die beiden freien Pyridylgruppen eines Triethanolamin-Triisonicotinat-verbrückten, dimeren Palladiumkomplexes führen, je nach den Reaktionsbedingungen, zur Bildung von einzigartigen Mikrokreuzen oder Ketten von Mikrokristallen (siehe Bild). Die Morphologien sind das Ergebnis von Wechselwirkungen zwischen Mikrokristallen, an denen Wasserstoffbrücken freier Pyridylgruppen auf der Oberfläche mit Wassermolekülen beteiligt sind.