Stereoselective Synthesis of Isoxazolidines through Pd-Catalyzed Carboetherification of N-Butenylhydroxylamines

Authors


  • This research was supported by the NIH-NIGMS (GM-071650). J.P.W. thanks The Camille and Henry Dreyfus Foundation (New Faculty Award, Teacher Scholar Award) and Research Corporation for an Innovation Award. Additional unrestricted support was provided by Eli Lilly, 3M, and Amgen.

Abstract

original image

Mehr als eine Alternative: Carboveretherungen von N-Butenylhydroxylaminen mit Bromarenen liefern substituierte Isoxazolidine in guten Ausbeuten und bis d.r. >20:1 (siehe Schema). Diese Umsetzungen bilden eine neue Strategie zum Aufbau von Isoxazolidinen und ermöglichen auch die Synthese von Isoxazolidin-Stereoisomeren, die mit herkömmlichen Methoden nicht herstellbar sind.

Ancillary