SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Azide;
  • Cyclisierungen;
  • Heterocyclen;
  • Iod;
  • Isochinoline
Thumbnail image of graphical abstract

Das richtige „I“ macht's: Eine Reihe von 2-Alkinylbenzylaziden konnte mithilfe einer Iodonium-vermittelten Synthese glatt und mit akzeptablen bis ausgezeichneten Ausbeuten in 1,3,4-trisubstituierte Isochinoline überführt werden (siehe Schema). Abhängig von der Substratstruktur wurden Iod, das Barluenga-Reagens (Py2IBF4/HBF4) oder N-Iodsuccinimid als I+-Quelle eingesetzt.