Get access

A cis-Dioxido Uranyl: Fluxional Carboxylate Activation from a Reversible Coordination Polymer

Authors


  • The American Chemical Society Petroleum Research Fund and the University of Missouri Research Board are acknowledged for partial financial support of this work.

Abstract

original image

Ungewöhnliche Koordination: Ein luftstabiles carboxylatverbrücktes Uran(VI)-Koordinationspolymer mit einer terminalen cis-Dioxido-Einheit ist reversibel löslich und zeigt fluktuierendes Verhalten, an dem eine konzertierte Carboxylatligand-Aktivierung beteiligt ist. Der sterische Druck der Fluktuation ist die wahrscheinliche Erklärung für diese neuartige Dioxido-Geometrie in der Actinylchemie.

Ancillary