Disassembly and Self-Reassembly in Periodic Nanostructures: A Face-Centered-to-Simple-Cubic Transformation

Authors


  • This work was financially supported by the Petroleum Research Foundation, administered by the American Chemical Society (ACS-PRF grant number 42751-AC10), and in part by the MRSEC program of the NSF (DMR-0212302), which supports the University of Minnesota Characterization Facility. The authors thank Rick A. Knurr for elemental analysis and Dr. Joysurya Basu for assistance with Z-contrast imaging and elemental mapping.

Abstract

original image

Gewürfelt: Geordnete dreidimensionale Anordnungen von Nanowürfeln mit einer ungewöhnlichen primitiv-kubischen Packung entstehen, wenn eine inverse TiO2-P2O5-Opalstruktur bei einer Synthese, bei der ein flächenzentriert-kubischer kolloidaler Kristall als Templat dient, auseinanderbricht und sich die Bausteine wieder zusammenfinden. Auf diese Art könnte es gelingen, Nanopartikelformen zu ändern und komplexere Geometrien in kolloidalen Kristallsystemen zu erzeugen.

Ancillary