Get access

Eine Mikroarray-Strategie zur Untersuchung der Substratspezifitäten von Protein-Tyrosin-Phosphatasen

Authors

  • Maja Köhn Dr.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Marta Gutierrez-Rodriguez Dr.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Pascal Jonkheijm Dr.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Stefan Wetzel Dipl.-Chem.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Ron Wacker Dr.,

    1. Chimera Biotec GmbH, Emil-Figge-Straße 76a, 44227 Dortmund, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Hendrik Schroeder Dr.,

    1. Fachbereich Chemie, Biologisch-Chemische Mikrostrukturtechnik, Universität Dortmund, Otto-Hahn-Straße 6, 44227 Dortmund, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Heino Prinz Priv.-Doz.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Christof M. Niemeyer Prof.,

    1. Fachbereich Chemie, Biologisch-Chemische Mikrostrukturtechnik, Universität Dortmund, Otto-Hahn-Straße 6, 44227 Dortmund, Deutschland
    Search for more papers by this author
  • Rolf Breinbauer Prof.,

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author
  • Stefan E. Szedlacsek Prof.,

    1. Abteilung für Enzymologie, Biochemisches Institut, Splaiul Independentei 296, 060031 Bukarest, Rumänien
    Search for more papers by this author
  • Herbert Waldmann Prof.

    1. Abteilung für Chemische Biologie, Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie, Otto-Hahn-Straße 11, 44227 Dortmund, Deutschland
    2. Fachbereich Chemie, Organische Chemie, Universität Dortmund, 44227 Dortmund, Deutschland, Fax: (+49) 231-133-2499
    Search for more papers by this author

  • Diese Arbeit wurde von der Max-Planck-Gesellschaft, dem Forschungsprogramm “Molekulare Grundlagen der Biowissenschaften” der Universität Dortmund, dem Fonds der Chemischen Industrie und dem Zentrum für Angewandte Chemische Genomik finanziell unterstützt. P.J. dankt der Alexander-von-Humboldt-Stiftung, und S.W. dankt Novartis für ein Stipendium.

Abstract

original image

Welches Substrat darf's sein? Phosphotyrosin-Peptid-Mikroarrays ermöglichten die Zuordnung der Substratspezifitäten von zwei prototypischen Protein-Tyrosin-Phosphatasen (PTPs): PTP1B und PTPμ. Die erhaltenen Informationen wurden für molekulare Dockingstudien (Bild: Docking eines Peptids in die katalytische Tasche von PTPμ) und zum Design eines Inhibitors für PTPμ genutzt.

Get access to the full text of this article

Ancillary