Get access

Borcluster-Kationen: Übergang von planaren zu zylindrischen Strukturen

Authors


  • Diese Forschung wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt. Wir danken L.-S. Wang für die Einführung in dieses Thema und die hilfreichen Kommentare zu einer Bx-Ionenquelle.

Abstract

original image

Ab einer bestimmten Größe liegen Borcluster nicht mehr bevorzugt planar, sondern zylindrisch vor. Eine Kombination aus experimenteller Bestimmung von Stoßquerschnitten und Dichtefunktionalrechnungen ergab, dass der Übergang von planaren zu zylindrischen Strukturen für Borcluster-Kationen bei B16+ stattfindet. Das Bild zeigt einige der untersuchten Strukturen mit globalen Minima links und energetisch höher liegenden Isomeren in den folgenden Spalten.

Ancillary