Photochromic Rhodamines Provide Nanoscopy with Optical Sectioning

Authors


  • This work was supported by the European Commission through a SPOTLITE grant to S.W.H. and a Marie Curie Fellowship to M.B., and a BMBF program (Biophotonics) grant. We thank C. Geisler and B. Rankin for helpful assistance.

Abstract

original image

Anregende Entwicklungen: Durch das Schalten individueller photochromer und fluoreszierender Rhodaminamide gelingt eine optische 3D-Fernfeld-Mikroskopie mit nanoskaliger Auflösung, ausgezeichnetem Signal-Rausch-Verhältnis und kurzen Aufnahmezeiten. Die Rhodaminamide werden mithilfe zweier Photonen geschaltet, was die Aufnahme hochaufgelöster 3D-Bilder von dicken und dicht gefärbten Proben ermöglicht, wie mit 5-μm-Silica-Kugeln (siehe Bild) und Zellen gezeigt wird.

Ancillary