Materialanwendungen für Salenstrukturen

Authors

  • Sander J. Wezenberg,

    1. Institut Català d'Investigació Química (ICIQ), Av. Països Catalans, 16, 43007 Tarragona, Spanien, Fax: (+34) 977-920-224
    Search for more papers by this author
  • Arjan W. Kleij Dr.

    1. Institut Català d'Investigació Química (ICIQ), Av. Països Catalans, 16, 43007 Tarragona, Spanien, Fax: (+34) 977-920-224
    2. Institució Catalana de Recerca i Estudis Avançats (ICREA), Pg. LLuís Companys 23, 08010 Barcelona, Spanien
    Search for more papers by this author

Abstract

Salene zählen zu den meistuntersuchten Liganden in der Chemie. Sie werden hauptsächlich in der homogenen Katalyse angewendet, wo sie dazu beitragen, unser Wissen über umweltfreundliche und kostengünstige chemische und/oder pharmazeutische Prozesse zu vertiefen. In letzter Zeit hat sich das Interesse auf dem Gebiet der Salenchemie auf verschiedene andere Anwendungen verlagert, in denen die immensen Einsatzmöglichkeiten der Salenstrukturen als molekulare Bausteine im Vordergrund stehen. In diesem Kurzaufsatz stellen wir die neuesten Forschungsarbeiten vor, die sich mit dem Einbau von Salenstrukturen in neue Materialien und hochentwickelte Katalysatoren beschäftigen.

Ancillary