SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • C-C-Kupplungen;
  • Dichtefunktionalrechnungen;
  • Homogene Katalyse;
  • Nickel;
  • Radikalreaktionen
Thumbnail image of graphical abstract

Gekuppelt unter Cyclisierung: Zwei C(sp3)-C(sp3)-Verknüpfungen gelingen in einer Stufe durch eine Folge aus Cyclisierung und Kreuzkupplung von Alkylzinkbromiden und Iodalkanen mit Alkengruppe (siehe Schema). Die Reaktion wird durch [Ni(py)4Cl2] in Gegenwart dreizähniger Stickstoffliganden katalysiert, sie ist mit vielen funktionellen Gruppen kompatibel und scheint radikalisch zu verlaufen.