SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Carbene;
  • Homogene Katalyse;
  • Insertionen;
  • Platin;
  • Umlagerungen
Thumbnail image of graphical abstract

In einer Sauerstoffatmosphäre gelingt die effiziente Bildung hochsubstituierter anellierter Indole durch Cyclisierung und anschließende sequenzielle Wanderung von zwei Molekülgruppen. Die Cycloisomerisierung kann formal als intramolekularer Einschub des Alkinterminus in die Lactam-Amidbindung bei gleichzeitiger Wanderung des Substituenten R gesehen werden (siehe Schema; n=0–2; R=Alkyl, Alkenyl, Aryl, H; R′=OMe, Br, CO2Et).