Get access

Platinum-Catalyzed Formation of Cyclic-Ketone-Fused Indoles from N-(2-Alkynylphenyl)lactams

Authors


  • We thank the University of Nevada, Reno for support.

Abstract

original image

In einer Sauerstoffatmosphäre gelingt die effiziente Bildung hochsubstituierter anellierter Indole durch Cyclisierung und anschließende sequenzielle Wanderung von zwei Molekülgruppen. Die Cycloisomerisierung kann formal als intramolekularer Einschub des Alkinterminus in die Lactam-Amidbindung bei gleichzeitiger Wanderung des Substituenten R gesehen werden (siehe Schema; n=0–2; R=Alkyl, Alkenyl, Aryl, H; R′=OMe, Br, CO2Et).

Get access to the full text of this article

Ancillary