Get access

Totalsynthese und Strukturaufklärung von Pasteurestin A und B

Authors


  • M.K. dankt der Intervet Innovation GmbH für finanzielle Unterstützung. Wir danken S. Felsinger für die Aufnahme der NMR-Spektren, M. Zinke für HPLC-Analysen und C. Wilhelm für die Bestimmung der MIC-Daten.

Abstract

original image

Neue Nahrung für die [2+2+2]-Cycloaddition: Die basidiomyceten Sesquiterpenoide Pasteurestin A und B, die selektive antibakterielle Wirkung gegen Pasteurella haemolytica zeigen, wurden über eine [2+2+2]-Cycloaddition nach Vollhardt synthetisiert. Ihre bis dato unbekannten absoluten und relativen Konfigurationen wurden aufgeklärt, zudem wurden ihre biologischen Eigenschaften untersucht.

Ancillary