Get access
Advertisement

Enzymatische Kontrolle der Größe von DNA-Blockcopolymer- Nanopartikeln

Authors


  • Diese Arbeit wurde im Rahmen des EUROCORES-Programms BIONICS gefördert. Die Finanzierung erfolgte dabei von der DFG und der EU durch das 6. Rahmenprogramm. Außerdem wurde dieser Beitrag durch das Programm ERA-CHEMISTRY und den DFG-Sonderforschungsbereich 625 “Von Einzelmolekülen zu nanostrukturierten Materialien” unterstützt. Wir danken Daphne Diemer und Andrew Musser für ihre Hilfe.

Abstract

original image

DNA-Nanopartikel kommen groß raus: Es wurde untersucht, wie die Größe von DNA-Nanopartikeln mithilfe einer enzymatischen Reaktion eingestellt werden kann. Eine unterschiedlich lange Inkubation von sphärischen Nucleinsäure-Blockcopolymer-Micellen (siehe Bild) mit einer templatunabhängigen DNA-Polymerase führt zu einer schrittweisen Vergrößerung der Nanoobjekte.

Get access to the full text of this article

Ancillary