Get access

Reaktivität von Chromkomplexen unter Spinkontrolle

Authors


Abstract

original image

Spinblockade: Die leichte reduktive C-H-Eliminierung ist ein Schüsselschritt bei der Chrom-katalysierten selektiven Olefin-Trimerisierung. Die direkte Umsetzung wird aber wie im Schema gezeigt durch einen Wechsel des Spinzustandes verhindert. Dieses Highlight beschreibt auch die neuesten Erkenntnisse zum Mechanismus der katalytischen Trimerisierung unter besonderer Berücksichtigung der Spinzustände.

Get access to the full text of this article

Ancillary