SEARCH

SEARCH BY CITATION

Keywords:

  • Dynamische kovalente Chemie;
  • Kombinatorische Chemie;
  • Selbstorganisation;
  • Systemchemie;
  • Templatsynthesen
Thumbnail image of graphical abstract

Und jetzt alle: Fünf Komponenten ordnen sich um ein CuI-Zentrum an und bilden die vier gezeigten Strukturen, wobei jeder beliebige Satz von Produkten über die Stöchiometrie der Reaktionspartner zugänglich ist. Um die beobachtete Selektivität zu erklären, genügt es nicht, die Stabilität der einzelnen Produkte abzuwägen, sondern das System muss als Ganzes betrachtet werden.