Opposite Signs of Capacitive Microsensor Signals upon Exposure to the Enantiomers of Methyl Propionate Compounds

Authors


  • Financial support was provided within the framework of a European Network of Excellence, GOSPEL, FP6-IST-507610, by the Swiss Bundesamt für Bildung und Wissenschaft.

Abstract

original image

Kapazitive chemische Sensoren, die mit modifizierten Cyclodextrinen beschichtet sind, erzeugen antipodale Signale für die Enantiomere von Methylpropionaten und ermöglichen so eine eindeutige Bestimmung der Art des Enantiomers (siehe Diagramm). Die Dielektrizitätkoeffizienten der Enantiomer-Rezeptor-Komplexe unterscheiden sich deutlich, sodass diese einfache Sensortechnik dazu genutzt werden kann, die schwach ausgeprägten Effekte unterschiedlicher Molekülorientierungen zu detektieren.

Ancillary