Get access

Mass Spectrometric Screening of Chiral Catalysts by Monitoring the Back Reaction of Quasienantiomeric Products: Palladium-Catalyzed Allylic Substitution

Authors


  • Financial support from the Swiss National Science Foundation is gratefully acknowledged.

Abstract

original image

Fortschritt im Rückwärtsgang: Auf dem Prinzip der mikroskopischen Reversibilität beruht ein neues Screening-Verfahren für chirale Katalysatoren: Die intrinsische Enantioselektivität von Palladiumkatalysatoren in allylischen Substitutionen zeigt sich beim ESI-massenspektrometrischen Verfolgen der Rückreaktion ausgehend von quasienantiomeren Allylierungsprodukten (siehe Schema).

Get access to the full text of this article

Ancillary