Direkter Nachweis einer Wasserstoffbrücke zu gebundenem Disauerstoff in einem Modellkomplex für Myoglobin/Hämoglobin und in Cobalt-Myoglobin durch Puls-EPR

Authors


  • Diese Arbeit wurde durch den Schweizerischen Nationalfonds, den NCCR “Nanoscale Science” Basel und die ETH Zürich unterstützt. Wir danken Joerg Forrer für technische Unterstützung.

Abstract

original image

Hyperfein detektiert: Mit Puls-ENDOR-Spektroskopie wurde im gezeigten Cobalt(II)-Porphyrinkomplex, der als Modell für die Bindungstasche des Myoglobins und Hämoglobins dient, eine distale Wasserstoffbrücke zum gebundenen Disauerstoff direkt nachgewiesen und charakterisiert. Mit denselben Methoden wurde eine gleichartige, aber stärkere Wechselwirkung im natürlichen Co-Mb-O2 nachgewiesen.

Ancillary