Get access

Proximicin A, B und C – antitumoraktive Furananaloga des Netropsins aus dem marinen Actinomyceten Verrucosispora induzieren die Hochregulation von p53 und des Cyclinkinase-Inhibitors p21

Authors


  • Die Arbeit wurde durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG SU 239-5/1) und die Europäische Kommission (Projekt ACTINOGEN, 6th framework, LSHM-CT-2004-005224) gefördert. Die Autoren danken G. Grewe (Universität Tübingen) für die technische Unterstützung bei der Fermentation und Dr. Peter Schmieder (FMP, Berlin-Buch) für die Aufnahme von 15N-NMR-Spektren.

Abstract

original image

Wirkstoffe aus dem Meer: Drei neue Netropsin-artige Antibiotika (13) mit einer bisher unbekannten Furangrundstruktur wurden aus marinen Actinomyceten isoliert und ihre Struktur mithilfe von Massenspektrometrie und 2D-NMR-Spektroskopie aufgeklärt. Sie haben Antitumoraktivität und induzieren im Unterschied zu Netropsin eine Hochregulation von p53 und des Cyclinkinase-Inhibitors p21.

Ancillary