Intercluster Compounds Consisting of Gold Clusters and Fullerides: [Au7(PPh3)7]C60⋅THF and [Au8(PPh3)8](C60)2

Authors


  • We would like to thank Alexandra Müller for preparative assistance, Dr. Reinhard K. Kremer for EPR measurements, and the Fonds der Chemischen Industrie for a scholarship.

Abstract

original image

Große Ionen unter sich: [Au7(PPh3)7]C60⋅THF (siehe Strukturbild) und [Au8(PPh3)8](C60)2 sind die ersten Verbindungen aus Goldclustern und Fulleriden. Das Wechselspiel weitreichender Coulomb-Wechselwirkungen mit kurzreichenden CH-π- und π-π-Wechselwirkungen führt zu kristallinen Produkten mit deutlicher Trennung von Kationen- und Anionenstrukturen.

Ancillary