Get access

Ionothermalsynthese von porösen kovalenten Triazin- Polymernetzwerken

Authors


  • Diese Arbeit wurde vom ENERCHEM-Netzwerk der Max-Planck-Gesellschaft unterstützt.

Abstract

original image

Geordnete und amorphe mikroporöse Polytriazin-Netzwerke wurden durch Trimerisierung von Nitrilen in ZnCl2-Schmelzen bei 400 °C synthetisiert (siehe die Struktur des aus Tricyanbenzol erzeugten Polymers; C grau, N blau). Die Materialien sind Hochleistungspolymere mit sehr hohen Oberflächen und könnten Anwendung als Gasspeicher, Sensoren und Katalysatorträger finden.

Get access to the full text of this article

Ancillary