Get access

Ein homoleptischer oktaedrischer Nickel(IV)-Komplex mit sehr starken Zinn(II)-σ-Donorliganden

Authors


Abstract

original image

Von Stannaboraten umhüllt sind die Metallzentren der homoleptischen oktaedrischen MIV-Komplexe [M(SnB11H11)6]8− (M = Ni, Pd, Pt). Spektroskopische Daten und die quadratisch-planare Struktur des entsprechenden vierfach koordinierten NiII-Komplexes [Ni(SnB11H11)4]6− liefern umfassende Beweise für die ausgeprägten σ-Donoreigenschaften des [SnB11H11]2−-Liganden.

Get access to the full text of this article

Ancillary