Get access

Selektive Oxidation aliphatischer C-H-Bindungen in der Synthese von komplexen Molekülen

Authors


  • Der Autor dankt dem Fonds der Chemischen Industrie, der DFG (SPP1179), der Dr. Otto Röhm-Gedächtnisstiftung und Professor D. Enders für die Unterstützung.

Abstract

original image

Gezähmter Katalysator: Eisenkatalysierte selektive C-H-Oxidationen eröffnen neue Möglichkeiten in der Synthese und Modifizierung komplexer Natur- und Wirkstoffe. Als Modellreaktion einer möglichen C-H-Oxidation im Rahmen einer Totalsynthese wurde der Naturstoff (+)-Artemisinin in 34 % Ausbeute zu (+)-10β-Hydroxyartemisinin umgesetzt (siehe Schema). Die Kombination von ungiftigem Metallkatalysator mit H2O2 ergibt einen umweltschonenden Prozess.

Ancillary